O-Marsch in Reppenstedt

Am Sonntag den 26.03.2017 hat eine Gruppe unserer Jugendfeuerwehr am acht Kilometer langen Orientierungsmarsch in Reppenstedt teilgenommen.

Bei bestem Wetter galt es auf dem Marsch sieben Stationen mit verschiedensten feuerwehrtechnischen Aufgaben zu meistern. Mit einem tollen zehnten Platz hat sich unsere Jugendfeuerwehr in Aufgaben wie dem Bewegen von Lasten beim THW, der Ersten Hilfe beim DRK, einer Schlauchstafette, und der Herrichtung einer Wasserentnahmestelle toll bewiesen.

Auch eine Gruppe der Einsatzabteilung nahm an diesem Orientierungsmarsch teil.