Ausflug zur Feuer- und Rettungswache Hamburg Süderelbe

Mit 18 Kindern und 5 Betreuern ist unsere jüngste Abteilung nach Hamburg gefahren. Dort haben sie sich die Wache 36 der Hamburger Berufsfeuerwehr angeschaut.

Hier sind die Feuerwehrkameraden in 24 stündigen Bereitschaftsschichten tätig. Zwischen 06.00-06.30 Uhr ist  Schichtübergabe und um 07.00 Uhr beginnt dann der Dienst. Besprechungen, Sport, Reparaturen, Wartungen und natürlich auch Freizeit sind die Begleiter einer solchen 24-Stunden-Schicht. Hauptaufgabe ist jedoch das Bewältigen der Einsätze die in einer großen Stadt wie Hamburg natürlich häufiger anliegen als in Melbeck.Die Kameraden Stefan und Olaf der Berufsfeuerwehr Hamburg haben  die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt und durch die Feuer- und Rettungswache geführt. Dort standen dann drei Rettungswagen mit den Rufnamen 36a, b und k und während sich die Kinder den RTW 36k in aller Ruhe angesehen haben erklang das Einsatzsignal!

Ein Tiefton gefolgt von einem Hochton verrät den Kameraden, dass es einen Einsatz für 36a zu erledigen gibt. Keine 30 Sekunden später konnten die Kinder beobachten wie ein drei Mann starkes Team die Rutschstangen herunter sauste und den RTW 36a besetzte, um zu ihrem Einsatz aufzubrechen. Nachdem die kleinsten Brandschützer unserer Wehr dieses aufregende Schauspiel beobachtet hatten ging es mit der Besichtigung weiter. Zwei HLF, ein Rüstwagen, ein Teleskopmast und auch ein Wechsellader für Container mit verschiedenen Schwerpunkten stehen in der Fahrzeughalle. Zum Schluss wurde den Kids noch der Teleskopmast präsentiert und als Highlight durften die Betreuer  dann noch Hamburg aus 25 Metern Höhe betrachten. Nachdem sich die Kinder mit Matschbrötchen und Keksen gestärkt hatten, bedankten sie sich nocheinmal bei bei Olaf für diese tolle Führung und machten sich wieder auf den Heimweg.

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal bei der Feuer- und Rettungswache Süderelbe der Berufsfeuerwehr Hamburg für den außergewöhnlichen Nachmittag für unsere Kinderfeuerwehr!

 

Brandschutz? Kinderleicht!

Einen tollen Samstagnachmittag erlebten die Kids unserer Kinderfeuerwehr im Feuerwehrhaus, denn es stand das Themen „Rauchmelder“, „Wie verhalte ich mich, wenn es zu Hause brennt“ und „Atemschutz“ auf dem Dienstplan. [weiterlesen]

21.04.2012 - Besuch bei der Feuerwehr Lüneburg

Heute steht ein Besuch bei der Feuerwehr Lüneburg auf dem Programm. [weiterlesen]

24.03.2012 - Ostereiersuche nach Feuerwehrart

Am 24.03.2012 trafen wir uns wie gewohnt um 15.00 Uhr am Gerätehaus. [weiterlesen]

03.10.2011 - Orientierungsmarsch in Hohnstorf

Auch in diesem Jahr ist wieder eine Gruppe der Kinderfeuerwehr Melbeck beim Orientierungsmarsch in Hohnstorf angetreten. [weiterlesen]

03.10.2010 - Orientierungsmarsch in Hohnstorf

Die Kinderfeuerwehr Melbeck traf sich am 03.10.2010 um 10.30 Uhr am Feuerwehrhaus Melbeck um dann zu einem Orientierungsmarsch der Kinder- & Jugendfeuerwehr nach Hohnstorf an der Elbe zu fahren. [weiterlesen]

07.08.2010 - Wasserspiele

Das Wetter war an diesem Samstag auf unserer Seite, die Kinder der Kinderfeuerwehr Melbeck hatten viel Spaß beim Spielen mit und im Wasser… [weiterlesen]