09.12.2018
Hilfeleistungseinsatz Ortsfeuerwehr Melbeck


Alarmierung: 09.12.2018 06:49 Uhr Einsatzende: 07:10 Uhr
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz Stärke: 1/9
Einsatzort: B4
 
Fahrzeuge: TLF 20/35, PKW GmBM
Weitere Kräfte:
Eingesetzt: Schachthaken, Verkehrssicherungsmaterial

Die Feuerwehr Melbeck wurde zur vermeintlich vom Melbecker Bach überspülten Bundesstraße 4 alarmiert. Grund für das Wasser auf der Fahrbahn war jedoch nicht der Melbecker Bach, sondern ein verstopfter Gully.

Mittels Schachthaken wurde dieser gezogen, sodass die Fahrbahn nach wenigen Minuten vom Wasser befreit war, und die Gefahr des Aquaplanings somit nicht mehr bestand.