19.05.2017
Hilfeleistungseinsatz Ortsfeuerwehr Melbeck


Alarmierung: 19.05.2017 20:58 Uhr Einsatzende: 21:30 Uhr
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz Stärke: 1/9
Einsatzort: B4
 
Fahrzeuge: TLF20/35
Weitere Kräfte: Polizei
Eingesetzt: Verkehrssicherungsmaterial, Hydrantenschlüssel

Die Nacht-/Wochenendschleife der Feuerwehr Melbeck wurde zu einem Hilfeleistungseinsatz gerufen.

Auf Grund eines starken Regenschauers waren Teile der B4 auf Höhe der Apotheke in Melbeck so stark überflutet, dass es zu Verkehrsbehinderungen gekommen ist. Nachdem die Einsatzstelle gemeinsam mit der Polizei gesichert wurde, hat die Feuerwehr Melbeck die Gullys an der Bundesstraße 4 gezogen, um das Wasser ablaufen zu lassen. Diese waren dermaßen verdreckt, dass sie augenscheinlich zu dieser Überflutung führten.

Nach kurzer Zeit war die B4 wieder sicher befahrbar.