04.06.2017
Brandeinsatz Ortsfeuerwehr Melbeck


Alarmierung: 04.06.2017 08:01 Uhr Einsatzende: 08:30 Uhr
Einsatzart: Brandeinsatz Stärke: 1/17 Melb.
Einsatzort: Lüneburg-Rettmer
 
Fahrzeuge: TLF 20/35, LF16 TS
Weitere Kräfte: KFB Wasserförderzug, Feuerwehr Lüneburg
Eingesetzt: nichts

Um 08:01 Uhr wurden alle Melbecker Brandschützer zur überörtlichen Löschhilfe zu einem Hallenvollbrand in den Lüneburger Ortsteil Rettmer alarmiert. Auch der Wasserförderzug der Kreisfeuerwehrbereitschaft Lüneburg, in dem das Melbecker LF16 TS integriert ist, wurde angefordert.

Noch auf der Anfahrt konnte das mit Atemschutzgeräteträgern voll besetzte Melbecker TLF 20/35 die Einsatzfahrt abbrechen, da doch nur der Wasserförderzug benötigt wurde.

Auch die Besatzung des LF16 TS konnte ohne tätig zu werden nach nur 15 Minuten zum Standort zurückkehren, da auch der Wasserförderzug nicht mehr benötigt wurde.

Zweiter Pfingstwochenendtag, dritter Einsatz!