24.02.2018
Brandeinsatz - Melbeck / Gewerbegebiet Lüneburg-Süd


Alarmierung: 24.02.2018 13:58 Uhr Einsatzende: 16:37 Uhr
Einsatzart: Brandeinsatz Stärke: 1 / 72
Einsatzort: Melbeck, Gewerbegebiet Lüneburg-Süd
 
Fahrzeuge: TLF 20/35 (ME), LF 16 (ME), ELW (EM), LF 20/16 (EM), MTF (EM), TLF 16/25 (DE), LF 10 (DE), MTF (DE), TLF 20/30 (OE), TSF (OE), GW-Logistik (FTZ), PKW stellv. GBM, PKW GBM
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Gewerbeaufsicht
Eingesetzt: Wärmebildkamera, Radlader, 6 C-Rohre, 11 x Atemschutz, Kleingerät

(JCS) Zu einem Lagerhallenbrand, im Gewerbegebiet Lüneburg-Süd, wurden die Feuerwehren Deutsch Evern, Embsen, Melbeck und Oerzen alarmiert. Die Erkundung an der Einsatzstelle ergab, dass geschreddertes Recyclingmaterial in einer Halle brannte. Da eine direkte Brandbekämpfung nicht möglich war, wurde ein Ablöschplatz eingerichtet und mit einem Radlader die Halle leer gefahren. Mit der Wärmebildkamera wurde der Löscherfolg kontrolliert.

Nach gut 2,5 Stunden war das Feuer gelöscht und die Einsatzstelle konnte an den Eigentümer übergeben werden.