4. historischer Feuerwehrwettkampf

Am 03. Oktober 2013 richtete die Feuerwehr Deutsch Evern bereits zum vierten Mal einen historischen Feuerwehrwettkampf – auch Eimerfestspiele genannt - aus.

Bei bestem Herbstwetter traten in diesem Jahr 14 Gruppen gegeneinander an. Mit dabei war auch die Partnerfeuerwehr aus Simonsberg (Kreis Nordfriesland). Als erste Gruppe ging der Gastgeber aus Deutsch Evern an den Start und eröffnete den Wettkampf mit einer 53er Zeit. Die Gruppe aus Tätendorf-Eppensen absolvierte die Wettkampfübung fehlerfrei in nur 40 Sekunden und sicherte sich damit den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz folgt der Vorjahressieger Rosche-Prielip mit 44 Sekunden vor der Gruppe aus Deutsch Evern.

Ortsbrandmeister Henning Bergmann bedankte sich bei den Wettkampfgruppen, Wettkampfrichtern und Helfern für den schönen Tag und wünschte einen guten Heimweg.

2014 findet am 03. Oktober der 5. historische Feuerwehrwettkampf zum 112 jährigen Jubiläum der Ortsfeuerwehr Deutsch Evern statt. Im Anschluss gibt es ein Fest im Schützenhaus.

Ergebnisse:

     
Rang Gruppe Punkte
1. Tätendorf Eppensen 460
2. Rosche-Prielip 456
3. Deutsch Evern 447
4. Wendhausen 445
5. Wichmannsburg 2.0 442
6. Reinstorf 439
7. Brietlingen 438
8. Edendorf 437
9. Melbeck 421
10. Barum 417
11. Scharnebeck 416
12. Hohenbostel 412
13. Simonsberg 356
* Dieksbeck 443

* Außerhalb der Wertung gestartet