Erneute Spende der Firma dbl Marwitz an die Feuerwehr

Kürzlich konnten die Feuerwehren Hittbergen, Barnstedt, Wendewisch, Dahlenburg und Deutsch Evern eine Spende von der Firma dbl Marwitz in Empfang nehmen.

Sechs Mitarbeiter von dbl Marwitz engagieren sich in ihrer Freizeit bei der Freiwilligen Feuerwehr. Wie bereits vor zwei Jahren geht in diesem Jahr wieder eine Spende in Höhe von 500 € an jede Feuerwehr in der Marwitz Mitarbeiter aktiv tätig sind. „Gerne unterstützen wir das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter und die wichtige Arbeit der Feuerwehren“ sagt Geschäftsführer Dirk Hischemöller.

dbl Marwitz fördert aber nicht nur das ehrenamtliche Engagement seiner Mitarbeiter sondern investiert auch in den Brandschutz. Im Sommer wurde eine neue Brandmeldeanlage in Betrieb genommen. Ihren Nutzen konnte die BMA nach einem Motorbrand bereits unter Beweis stellen.

Geschäftsführer Thomas Perczynski, Markus Reck (Fw Deutsch Evern), Thomas Adam (FW Hittbergen), Barbara Foelske (FW Wendewisch), Anke Behlendorf (FW Barnstedt), Gaby Behlendorf (FW Barnstedt), Tobias Lotter (FW Dahlenburg) und Geschäftsführer Dirk Hischemöller