24. Kreisjugendfeuerwehrtag in Göddingen, Stadt Bleckede

Am 05.06.2011 fand der 24. Kreisjugendfeuerwehrtag der Kreisjugendfeuerwehr Lüneburg statt. Die Jugendfeuerwehren Barnstedt, Deutsch Evern, Embsen und Melbeck folgten der Einladung des Kreisjugendwartes Stefan Schulz. Insgesamt nahmen 57 Jugendfeuerwehr an dieser Veranstaltung teil.

Pünktlich um 9:00 Uhr, bei bestem Wetter, begannen der Bundeswettbewerb (A-Teil und B-Teil) und der Wettbewerb „Spiele ohne Grenzen“, der bei den Jugendlichen eine hohe Beliebtheit verzeichnet. Hierbei müssen die Jugendlichen in einem festgelegten Zeitraum Aufgaben oder Spiele bewerkstelligen. Der Fantasie, was die Spielidee angeht, ist hierbei keine Grenze gesetzt. In diesem Jahr waren vor allem die Wasserspiele gefragt.

Die Wartezeit  auf die Siegerehrungen, wurde von den Jugendlichen durch eine spontane Wasserschlacht verkürzt. Um zusätzlich Kühlung zu erreichen, durfte auch das Eis am Nachmittag nicht fehlen. 

Hier die Ergebnisse, in den einzelnen Wettbewerben, der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Ilmenau:

 

Bundeswettbewerb:                                                              Spiele ohne Grenzen:

 

10. von 24. JF Melbeck                                                         30. von 57. JF Barnstedt

17. von 24. JF Embsen                                                          31. von 57. JF Embsen

24. von 24 JF Deutsch Evern                                                32. von 57. JF Melbeck

                                                                                              37. von 57. JF Deutsch Evern

 

Die gestartete Gruppe der JF Deutsch Evern