Förderverein verbucht neuen Mitgliederrekord

(JCS)Am 09.01.2015 fand die Jahreshauptversammlung des "Förderverein Feuerwehr Deutsch Evern e.V." im Feuerwehrhaus Deutsch Evern statt.
Der erste Vorsitzende Henning Bergmann durfte 97 anwesende Mitglieder sowie zahlreiche Gäste aus Rat und Verwaltung begrüßen. Im vergangen Jahr führte der Förderverein verschiedene Aktionen durch. Neben den regelmäßigen Aktionen, dem Frühshoppen und der Radtour mit anschließendem Spanferkelessen, wurde wieder ein Traditionswettkampf mit anschließendem Jubiläumsball im Schützenhaus durchgeführt. Der Ball wurde zum 112-jährigen bestehen der Feuerwehr Deutsch Evern in Kooperation mit dem Schützenverein, der sein 90 Jubiläum feierte, veranstaltet. Natürlich wurde auch wieder ein Kinderosterfeuer, für die kleinsten Bewohner der Ortschaft, am Feuerwehrhaus durchgeführt. Wie in den vergangen Jahren konnten durch den Förderverein auch zahlreiche Neubeschaffungen bewerkstelligt werden.
So konnten für die Kinderfeuerwehr neue T-Shirts gekauft werden. Die Jugendfeuerwehr konnte ihre Campingausstattung erweitern und auf den neusten Stand der Technik bringen. Für die Einsatzabteilung konnten neue Basecaps und weiter Schränke für die Einsatzbekleidung beschafft werden. Bemerkenswert ist die weiterhin positive Mitgliederentwicklung des Fördervereins. Henning Bergmann berichtete, dass der Förderverein erstmals über 300 Mitglieder hat (Stand 09.01.2015: 304 Mitglieder).
Auch zahlreiche Spenden durfte der Förderverein im vergangen Jahr verbuchen. Ohne die Mitglieder und die Spenden wäre die umgesetzten Beschaffungen und durchgeführten Veranstaltungen nicht zu realisieren gewesen. Im Anschluss an die Sitzung fand das traditionelle Eisbein- und Grünkohlessen statt.