Feuerwehrwettkampftag

kom Melbeck. Die Gruppe der Ortswehr Melbeck feierte ihren Riesenerfolg bei den diesjährigen Feuerwehrwettkämpfen auf dem Melbecker Sportplatz.

 

Lediglich beim Samtgemeindewettbewerb musste sie sich von der Gruppe der Ortswehr Embsen ganz knapp geschlagen geben.

In den Pokalwettbewerben TS und LF hingegen konnten sie ihr Können unter Beweis stellen und in  beiden Wettbewerben dominieren.

Im Wettbewerb TS gingen 23 Gruppen und im Wettbewerb LF 16 Gruppen an den Start.

 Interesse am Ausbildungs- und Ausstattungsstand der Feuerwehren fand auch die Politik. Unser Landtagsabgeordneter Jörg Hillmer, die Bürgermeister der Orte Deutsch Evern und Melbeck, Hubert Ringe und Klaus Hübner, Ratsmitglied Dieter Holdberg und von der Samtgemeindeverwaltung Frau Hedda Lampe waren als Gäste bei der Preisverleihung zugegen.

Eine Überraschung für die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde hatte jedoch der Vorsitzende der Orts-Handwerkerschaft, Heinz-Artur Kleiske parat. Er übergab dem Jugendwart der Samtgemeinde zehn 50,- €uroscheine für die Nachwuchsarbeit und erntete lautstarken Jubel der ebenfalls anwesenden Jugendlichen, die auch ihr fachliches Können unter Beweis stellten.

Dank der zahlreichen Spenden unser Gewerbetreibenden und Gönnern, gab es wieder wunderschöne Pokale und Präsentkörbe zu gewinnen.

Der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Klaus Hübner, dankte, den Feuerwehrgruppen für ihre Einsätze zum Wohle der Bürger und insbesondere der Feuerwehr Melbeck für die perfekte Organisation dieses schönen Feuerwettkampftages.

Die Platzierungslisten (zum vergrößern anklicken) verschiedener Wettbewerbe beim Pokalwettkampf:

Gemeindewettkampf
Pokal TS
Pokal LF